Ozobot ®

Der Ozobot unterscheidet sich von allen weiteren Robotern durch seine Größe - vergleichbar mit einer Praline -, durch das Design - sehr elegant - und durch die unterschiedlichen Möglichkeiten, ihn zu programmieren.

So haben Kinder und Erwachsene gleichermaßen Spaß, mit Farbstiften Strecken für die Ozobots zu malen. Mit Hilfe von Farbcodes erkennen die Farbsensoren des Ozobot, welche Bewegungen ausgeführt werden sollen.

Eine weitere, fortgeschrittenere Art den Ozobot zu programmieren, ist die Programmiersprache OzoBlockly. Über die Ozobot App oder direkt am Bildschirm können so Programme geschrieben und auf das Gerät "geflasht" werden.

Insbesondere eignet sich Ozobot auch für das Realisieren übergreifender Projekte: so können Landschaften oder Parcours-Szenarien gebastelt und der Ozobot darin bewegt werden.

Ozobot eignet sich für Kinder ab 6 Jahren. Und ganz besonders für designverliebte Erwachsene. ;-)

Für alle Ozobot Besitzer oder auch für Lehrkräfte bieten wir Online-und Präsenz-Workshops rund um den Ozobot an.



Artikel 1 - 20 von 24