Wir über uns

Jeder sollte einmal programmiert haben!

Täglich nutzen wir Computer, Smartphones oder Tablets, können gleichzeitig aber nicht erklären, mit welcher Logik das Gerät vorgeht, um z.B. eine simple Information abzuspeichern. Wir vernetzen unsere Häuser mit „Smart Home“ Innovationen, speichern unsere Familienfotos im Netz und vertrauen darauf, dass dies ebenso gutgehen wird wie die zuletzt getätigte Überweisung mit Hilfe eines Online-Bezahldienstes. Funktioniert etwas einmal nicht, schimpfen wir auf „den blöden Computer“, den „Programmfehler“ und - sind im Wesentlichen hilflos, den Fehler selbst zu beheben.

Gefährlich - denn immer weniger IT-Profis sollten sich mit immer mehr, immer komplexeren, vernetzteren Anwendungen in allen Branchen und Sparten auskennen. Und auch im Privatleben kommen wir ohne eine gesunde Portion „Computer-Verstehen“ nicht mehr aus.

Das Gegenteil jedoch ist der Fall. Wir sehen insbesondere für Kinder und Jugendliche eine Lücke in den Bildungsplänen, die von Schulen zur Zeit nicht abgedeckt wird. Das vergangene Jahr in der Pandemie hat dies in schlimmem Maße gezeigt. 

Seit 2016 unterrichten wir Kinder in der WissensWerkstatt Zollernalb. Aus den Erfahrungen aus dem Unterricht heraus und dem Wunsch vieler Eltern entstand die Idee, Geräte, Materialien und weiterführende Informationen online zur Verfügung zu stellen. So sind auch viele unserer Produkte aus dem Wunsch heraus entstanden, in den Workshops das Thema IT und Digitalisierung in möglichst bunten Facetten zu vermitteln. 

Mit unserem Projekt ‚Spielend Programmieren‘ wollen wir Eltern, Lehrer und andere Multiplikatoren dabei unterstützen, Kindern und Jugendlichen ‚Computer-Denken’, das Erlernen des Programmierens und von technisch-mechanischen Konstruktionsprinzipien spielerisch nahe zu bringen.

Selbstverständlich können viele Produkte auch von Erwachsenen genutzt werden, die sich dem Thema Programmierung nähern wollen. 

Wo und wann - sobald COVID es erlaubt - Sie und live erleben können, finden Sie auf der Seite Termine & Workshops oben in der Navigation. 

spielend-programmieren Logo

Spielend-programmieren.de Logo "Cody". 

Die Köpfe hinter ‚Spielend Programmieren’

Thomas Reitter

Gründer und Geschäftsführer von Reitter Modellbau & Robotics. Passionierter Modellbauer und Elektronik-Versteher.

Katharina Höckh

Gründerin und Geschäftsführerin der NetWerk GmbH, Balingen und Mit-Initiatorin der WissensWerkstatt Zollernalb.